Neuigkeiten

Heyho,

ich habe die Zeit mal genutzt und die Beschreibung zum einrichten eines Webservers auf dem Raspberry Pi zu überarbeiten. Dort findet ihr nun auch eine Sektion wie ihr einen USB-Stick zum Uploaden eurer Dateien verwenden könnt.
Desweiteren findet ihr unter „Software/Raspberry Pi“ ein Programm wo ihr einen GPIO des Raspberry Pi auslesen könnt und außerdem habe ich eine Anleitung geschrieben die zeigt wie ihr eine DS1307 RTC an euer Raspberry Pi anbindet und diese als Systemuhr verwenden könnt.
Zudem arbeite ich fleißig daran den I²C zuverlässig ans laufen zu bekommen um z.B. einen PSoC Slave (mit Capsense Tasten) oder einen Mega32 Slave (mein CAN-Bus) an das Raspberry Pi anbinden zu können.
Außerdem werde ich die Tage noch eine Beschreibung veröffentlichen wie ihr mittels eines C-Programmes oder mittels Website eine E-Mail über euer Raspberry Pi von einem E-Mailkonto eurer Wahl an einen Empfänger eurer Wahl senden könnt.
Die Grundschritte dazu sind schon gemacht. Jetzt geht es nur noch an das Feintuning ;).
Sobald es funktioniert schreibe ich es hier!

Edit:
Die Beschreibung zum Versenden einer automatischen E-Mail mit dem Raspberry Pi ist nun auch online.

Bis dahin!

Gruß
Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.