Das neueste……

Heyho,

es gibt ein paar Neuigkeiten.
Zum einen habe ich das XMega Tutorial um die Kategorie „RTC“ erweitert.
Mit Hilfe dieses Codes seid ihr in der Lage die RTC von dem XMega zu benutzen. Zusätzlich habe ich eine kleine Anleitung geschrieben um das AVR XMega-A1 Xplained Board über Flip zu programmieren.
Diese Anleitung findet ihr unter „Lesestoff“.
Weiterhin habe ich etwas weiter rumprobiert den USART von meinem Raspberry Pi mit dem Webserver zu verbinden, was allerdings noch nicht so ganz klappt….und leider habe ich im Moment keine Ahnung was ich noch ändern müsste ;)
Außerdem habe ich meinen zweiten CAN-Knoten fertig zusammen gelötet und getestet.
Dieser bekommt morgen einen LM75 Temperatursensor und er wird der erste Temperatursensor Knoten für meinen Hausbus.
Der zweite Knoten wird dann an mein Raspberry Pi angeschlossen, sodass ich Werte wie die Temperatur über ein Webinterface abrufen kann.
Nur muss ich dafür erstmal den USART vernünftig mit dem Webserver verbunden kriegen ;)
Auf der Seite zu dem Projekt „CAN-Bus“ gibt es jetzt auch einen Artikel der beschreibt wie ihr einen MCP2515 CAN-Controller einstellt, sodass ihr damit Nachrichten versenden und empfangen könnt.
Zusätzlich habe ich noch eine Dokumentation der Belegung von den Kabeln, die ich für den Bus verwende, hinzugefügt.
Der Artikel zum empfangen und versenden von Nachrichten kommt dann im Laufe der nächsten Woche.
Desweiteren arbeite ich mich gerade ein wenig in den DMA vom XMega ein und ich hoffe, dass ich bald auch eine Anleitung für diesen schreiben kann.

Edit:
Ich habe eine Anleitung online gestellt, die beschreibt wie Texte die in einem Webinterface eingegeben werden über den USART vom Raspberry Pi gesendet werden können.

Noch ein Edit:
Es ist ein Update des Kernels über den Befehl

$ sudo apt-get update && sudo apt-get install raspberrypi* raspi-config

erhältlich. Alternativ wird hier beschrieben wie es geht, falls ihr mehr Infos haben möchtet.
Durch dieses Update bekommt ihr die Möglichkeit das Raspberry Pi bis auf 1GHz zu übertakten OHNE das die Garantie erlischt.

 

Bis dahin
Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.