Das Neueste

Heyho,

in der letzten Zeit war ich mal wieder etwas fleißiger und es gibt einige neue Artikel, die ihr Lesen könnt:

  1. Zum einen habe ich die Zeit intensiv genutzt um mich in mein Zybo Board einzuarbeiten. Dazu gibt es ein paar neue Artikel, welche ihr in der Kategorie Software / FPGA + VHDL Tutorial finden könnt.
    Bei den Artikeln handelt es sich um die ersten Schritte mit dem ARM Prozessor auf dem Zybo, sowie die Erzeugung eines VGA-Signals mit dem FPGA und eine einfache State-Machine.
  2. In der Kategorie Basteleien / Raspberry Pi / Bare Metal & Treiber habe ich eine etwas umfangreichere, aber dennoch stark abgespeckte Version eines Artikels online gestellt, wo ich erkläre wie ihr einen eigenen GPIO Treiber (ähnlich der bereit vorhandenen Treiber) schreiben und benutzten könnt.
    An für sich ein sehr spannendes Thema (wie ich finde) aber auch sehr komplex ;)
  3. Zur Zeit bin ich dabei mir im FPGA eine billig Version eines Pong Spiels zu programmieren. Im aktuellen Zustand habe ich schon einen Ball (der mehr oder weniger rund ist), der über den Bildschirm wandert und zwei bewegliche Balken.
    Jetzt geht es an das Fein tuning und sobald das Game fertig ist (was aber noch etwas dauern kann, da das Studium jetzt erst mal wieder etwas drückt….) gibt es auch dazu einen Artikel
  4. In der Kategorie Lesestoff / Simulationen habe ich einen Artikel veröffentlicht, wo ich beschreibe wie ihr mit LTSpice eine Simulation unter Berücksichtigung von Bauteiltoleranzen durchführen könnt.

So das war es dann auch schon wieder :)
Sobald es was neues gibt, melde ich mich wieder!

Update vom 19.09.2014:
Für den Zynq gibt es nun eine Anleitung wie man den XADC benutzt. Ich zeige euch wie ihr die Temperatur auslesen und den Temperaturalarm nutzen könnt.
Zugleich zeige ich wie ihr einen der analogen Eingangskanäle auslesen könnt.
Leider kann ich das Beispielprogramm nicht hochladen, da die Datei zu groß ist….ich muss mal schauen wie ich das eingestellt bekomme, dass ich auch größere Dateien hochladen kann.

Bis dahin :)

Gruß
Daniel

Neuigkeiten

Heyho,

es gibt wieder ein paar Neuigkeiten, welche ich euch mitteilen möchte :)

Für das Raspberry habe ich ein kleines Python Programm geschrieben um Koordinaten eines GPS-Moduls formatiert in eine KML-Datei zu schreiben:

-> Python KML Datei

Auf diese Weise könnt ihr Koordinaten ganz einfach in Google Maps importieren. Dieses Programm könnt ihr z.B. ideal mit meinem GPS-Programm verwenden um eine Route zu tracken:

-> Python GPS

Zusätzlich arbeite ich gerade an einer kleinen Platine für einen Touchtaster. Die Platine besteht aus einer Kupferfläche mit einem IC von Atmel, welches die Auswertung des Touchfeldes übernimmt. Dieses IC könnt ihr z.B. direkt bei Farnell bestellen
Nach außen hin verhält sich das Touchfeld dann wie ein ganz normaler (prellfreier) Taster. Die Platinen sind schon bestellt und treffen in den nächsten Tagen ein. Dann geht es ans zusammen löten und ausprobieren (und den Artikel schreiben ;) ).

Und morgen startet zusätzlich auch noch der Verkauf meines Raspberry Pi Buches. Ich bin schon mega gespannt auf die ersten Rezessionen, Kritiken, etc. :)
Falls ihr noch keins habt und/oder euch meine Artikel gefallen, kauft euch eins, unterstützt meine Arbeit und habt viel Spaß beim Lesen und Nachmachen :)
Den Link findet ihr am rechten Rand meiner Homepage!

Abschließend noch ein Wort an meine Abonnenten:
Ich habe heute (schande über mich, dass ich es noch nicht eher gesehen habe) gesehen, dass mittlerweile doch richtig viele Leute die Seite abonniert haben.
Vielen Dank dafür und ich hoffe euch wird auch weiterhin gefallen was ich hier so mache ;)

Bis dahin!
Daniel

Aktuelle Neuigkeiten

Heyho,

es gab in letzter Zeit nicht all zu viel neues. Dies lag daran, dass ich ziemlich stark eingespannt war/bin. Wir haben unser Raspberry Pi Messsystem auf einer Messe vorgestellt und mussten dies vorbereiten. Auf dem nachfolgenden Link findet ihr einen kleinen Artikel der FH Recklinghausen zu dem Projekt:

-> Artikel

Der zweite Grund war/ist das Buchprojekt über ein Raspberry Pi Einsteigerbuch, an welchem ich gerade arbeite. Das nimmt doch ein wenig Zeit in Anspruch, aber ich habe da auch ein paar Ansprüche wie es aussehen soll :) Und dann kommt noch das (leidige) Thema: Studium :D
Es ist einfach der totale Zeitfresser, aber irgendwie macht es dann auch schon wieder Spaß :) Nichts desto trotz. Ich habe ein paar neue Dinge für die Homepage im petto. Zum einen gibt es nun unter „Projekte“ einen Artikel über meinen Raspberry Pi Bot. Dies wird eine Art Tagebuch, wo ich alle meine Arbeiten an dem Bot aufschreiben und Dokumentieren werde.
Außerdem habe ich mich etwas mit SciLab und LTSpice beschäftigt und schreibe hin und wieder etwas zu den Simulationen die ich damit durchgeführt habe. Ihr findet diese Artikel unter „Lesestoff“. Es sind im Grunde Aufgaben aus dem Studium, welche ich einfach mal simulieren möchte. Für das Raspberry Pi habe ich vor einigen Tagen ein Programm zum arbeiten mit dem Modbus geschrieben (eigentlich nichts wildes) um mit einem neuen Gassensor für unser Messsystem kommunizieren zu können. Auch dafür wird noch ein Artikel erscheinen, wo ich den ganzen Spaß mal detailliert erklären werde.

Zudem bastel ich im Moment mit einem Seriell/LCD Wandler von Watterrott rum und werde dafür demnächst (im Laufe der nächsten Woche) ein Python Modul hochladen (natürlich mit Erklärung :) ).

Update vom 09.11:
Die Anleitung und Programme für den seriellen LCD Adapter sind online.

So das war es auch erst mal wieder mit den News.
Bis dahin
Daniel

Aktuelles

Heyho,

so ein paar kurze Updates :)
Ich werde jetzt am Wochenende wahrscheinlich das vorläufige Pythonmodul für den Adafruit Thermo Drucker hochladen und den Artikel dazu fertig schreiben.
Des weiteren habe ich heute das Kameramodul vom Raspberry Pi geordert und ich hoffe das es schnell da ist :)
Dann gibt es ein paar Projekte mit der Kamera (vielleicht kommt die auch auf meinen Robo :) ).
Mein Robo ist auch fertig….allerdings spinnt im Moment der Ultraschall. Da ich aber erst mal vor habe den via Smartphone zu steuern ist das Problem zweitrangig.
Hier habt ihr mal ein aktuelles Foto von dem Bot:

TankPi

Außerdem arbeite ich gerade mit an einem Projekt in Recklinghausen zum Thema Messwerterfassung mit dem Raspberry Pi.
Sobald es eine Dokumentation dazu gibt, oder es so funktioniert wie es soll, werde ich es hier veröffentlichen (es geht mit großen Schritten voran :) )!

Bis dahin!
Daniel

Ein kurzes Update……

Heyho,

es gibt ein paar Neuigkeiten.
Zum einen werde ich denke ich mal im Laufe dieser Woche mein XMega Tutorial erweitern (Routine zum Empfangen einer Nachricht über UART wird hinzugefügt).
Desweiteren habe ich dieses Wochenende mal genutzt um ein bisschen an meinem CAN-Bus weiter zu arbeiten.
Ich habe die Unterprogramme zum Senden einer Nachricht bisschen dynamischer gestaltet und auch ein Interface zum Steuern via PC ist hinzugekommen.
Auch hierfür werde ich am Wochenende noch etwas schreiben.
Außerdem habe ich eine Empfehlung für einen Logicanalyzer bekommen (den ich mir sogar mal zum testen ausleihen darf ;) ).
Vielleicht schreibe ich dafür noch einen Erfahrungsbericht. Aber da muss ich noch schauen wie ich das mache…..
Außerdem habe ich mir mal das Stellaris Launchpad von Texas Instruments angeschaut und mich etwas mit dem Code Composer Studio auseinander gesetzt.
Auch hierzu schreibe ich noch etwas ;)

Bis dahin

Gruß
Daniel

Neues zum Thema CAN-Bus, Android und dem Raspberry Pi

Heyho,

an diesem Wochenende hat sich viel getan. Ich habe die Zeit genutzt und die Kategorie „Raspberry Pi“ erweitert. Dort befindet sich nun eine Beschreibung wie der USART benutzt wird. Er wird später noch mit einer Websteuerung und einer Verwendung in einem C Programm ergänzt.
Mittlerweile habe ich auch das Problem mit den Masken und Akzeptanzfilter beim MCP2515 gelöst und es funktioniert nun einwandfrei. Außerdem habe ich zum ersten mal einen erfolgreichen Test mit einem LM75 Temperatursensor abschließen können :).
Außerdem befindet sich unter „Software“ nun eine extra Kategorie für Android (da ich mittlerweile ein Android Gerät besitze ergeben sich daraus viele verschiedene Möglichkeiten ;) ).
Dort beschreibe ich wie ihr einfache Android Apps für eure Schaltungen programmieren könnt. Die erste App die ich euch vorstelle ist nur eine einfache App für das Smartphone um den Bechleunigungs- und den Positionssensor des SmartPhones auszulesen.
Dies kann z.B. dafür verwendet werden um die Lage und die Position des Smartphones zu bestimmen.
Nach und nach kommen dann noch weitere Apps dazu.
Das wars erstmal mit den Neuigkeiten.
Bis dahin…..

Gruß
Daniel

Raspberry Pi Webserver ist online

Heyho,

am Wochenende habe ich es endlich geschafft.
Mein Webserver auf dem Raspberry Pi ist online und ich bin sowohl in der Lage über das Web die GPIOs meines Raspberry Pi zu schalten als auch Dateien auf die SD-Karte hochzuladen.
Im Moment sieht das ganze so aus:

Webserver(1)

Webserver(2)

Am Wochenende werde ich dann noch einen ausführlichen Artikel schreiben wie das ganze funktioniert und wie ihr es nachmachen könnt :)

Update:

Die Anleitung zum einrichten eines Webservers ist nun online.
Ihr findet diese unter „Basteleien“.

Bis dahin
Gruß
Daniel

Neuigkeiten zum Raspberry Pi

Heyho,

meine Versuche mit dem Raspberry Pi sind überaus erfolgreich. Das schalten der I/Os klappt bereits und auch mein Webserver auf dem Raspberry Pi funktioniert tadellos. Im Moment bin ich erstmal nur in der Lage dort Dateien hochzuladen aber ich möchte da noch etwas mehr mit machen können (u.a. auch Dateien downloaden quasi ähnlich wie ne Cloud).
Zudem schreiben die User vom Roboternetz und ich gerade ein Tutorial um den Einstieg ins Embedded Linux zu erleichtern. Als Experimentierplatform wird dort auch das Raspberry Pi genutzt.
Schaut es euch ruhig mal an unter:

http://www.rn-wissen.de/index.php/Embedded_Linux_Einstieg_leicht_gemacht

Gerne könnt ihr mir Feedback und Wünsche zusenden was ihr gerne noch in dem Tutorial stehen haben wollt.
Dieses Tutorial soll anderen Usern/Leuten den Umgang mit Linux erleichtern und nichts ist dafür hilfreicher als Feedback von Linux-Spezialisten oder auch von Usern die die Hilfe benötigen aber etwas nicht auf anhieb verstehen.
Also….meldet euch :)
Bis dahin….

Gruß
Daniel

Kleines Update

Heyho :)

heute ist endlich mein Raspberry Pi angekommen und ich habe es (natürlich) auch direkt getestet :D
Es ist zwar langsam (im Vergleich zu meinem Desktop PC ;) ) aber es funktioniert echt super. Ich hatte zwar am Anfang ein Problem mit meiner SD-Karte, da das Pi wohl nicht mit jeder Karte arbeitet aber nach einem Wechsel auf eine etwas langsamere Karte (sprich keine Klasse 10) funktionierte es dann wie erhofft:

Raspberry Pi

Und am Wochenende kann ich dann hoffentlich auch schon meine ersten „Gehversuche“ mit dem Pi unternehmen :)

Update:
Ich habe mal den Artikel zum Thema CAN-Bus bischen aktualisiert. Desweiteren gibt es nun unter „Software“ eine extra Kategorie für das Raspberry Pi. Dort werde ich im Laufe der Zeit paar Programme hochladen.

Bis dahin :)
Gruß
Daniel

Update zum CAN-Bus

Heyho,

so ein kleines Update zu meinem CAN-Bus.
Senden und Empfangen klappt schonmal ganz gut. Es werden 8 Bytes übertragen und von dem Empfangsknoten richtig empfangen.
Der nächste Schritt ist dann das einrichten der Filter, sodass jeder Knoten nur die Nachrichten empfängt die er auch bekommen soll.
Allerdings stehe ich bei den Filtern noch vor einem kleinen Problem…..die wollen noch nicht so ganz wie ich will…..
Mein Raspberry Pi kommt nächste Woche dann auch endlich an, sodass ich mich auch mal ranmachen kann um es an den Bus anzubinden :)
An der PC Software arbeite ich auch schon ein wenig.
Der erste Entwurf sieht so aus:

CAN-Software

So mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen ;)
Sobald es was neues gibt, schreibe ich es hier!

Gruß
Daniel